S I N G A P U R  25.11. bis 02.12.2005

Gemeinsam mit meiner Schwester Anette habe ich im November/ Dezember 2005 eine Reise ins wunderschöne Singapur unternommen. Gerade richtig, um dem Schmuddelwetter in Deutschland für ein paar Tage zu entkommen.

Von Dresden via Frankfurt fliegen wir am 25.11. mit der Lufthansa nach Singapur, wo wir nach ca. 12- stündigem Flug am 26.11. gegen 17:15 Uhr Ortszeit ankommen.

Unser Transfertaxi bringt uns anschliessend zum Traders Hotel, wo wir uns fuer die Dauer unseres Aufenthaltes eingebucht haben. Das 4-Sterne-Hotel liegt sehr zentral nur wenige Gehminuten entfernt von der bekannten Orchard Road.

Wahrzeichen
Traders_Hotel
Hotelpool1

Traders Hotel, 1a Cuscaden Road 249715 Singapore Tel (65)6738 2222

Während eines Bummels zu einem in der Nähe befindlichen Einkaufscenter tauschen wir erst mal ein wenig Geld um und essen dann in einem asiatischen Restaurant lecker zu Abend.

Sonntag, 27.11.05

Heute haben wir eine Stadtrundfahrt gebucht, um den Stadtstaat Singapur genauer kennenzulernen. Ob Chinatown, Little India, die Arab Street, viele sehenswerte Tempelanlagen oder die beeindruckende Skyline - Singapur ist immer eine Reise wert. Seit meinem letzten Besuch hier im Jahr 2000 hat sich eine Menge verändert. Besonders empfinde ich die Veränderungen am Clark Quay, wo die ehemaligen typischen Garküchen neuen Restaurants weichen mussten.

Stadtrundfahrt
Mr_Raffles_Stadtgruender
Tempel1
Skyline

STADTVATER STAMFORD RAFFLES

INDISCHER TEMPEL

SKYLINE

Chinatown
Little_India

CHINATOWN

LITTLE INDIA

Gut essen kann man vor allem abends am Clark Quay. Hier entstanden in den letzten Jahren viele trendige Restaurants, wo für jeden Geschmack etwas passendes dabei ist. Auch Live-Unterhaltung findet man hier.

Clark_Quay_1
Clark_Quay-2
Anette1
Restaurant

Montag, 28.11.05

Shopping

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Shopping. Hierfür bietet Singapur unendliche Möglichkeiten. Man findet natürlich alle bekannten Marken, kann aber auch das eine oder andere Schnäppchen machen. Das Preis- Leistungs-Verhältnis ist gut - insbesondere jetzt , wo der Euro an Wert gewonnen hat.

Orchard_Road
Shopping_Center

ORCHARD  ROAD

Haupteinkaufsstrasse in Singapur ist die “Orchard Road”. Sie und angrenzende Strassen werden auch Central Shopping Belt genannt. Über 30 große Einkaufszentren mit mehreren Kaufhäusern und Hunderten von Einzelhandelsgeschäften gibt es allein in diesem Stadtteil - also das reinste Shoppingparadies.

Weinachtsstimmung_2
Weinachtsstimmung_3
Weinachtsstimmung

Es ist kurz vor dem Weinachtsfest und auch in Singapur schmückt man sich für diesen Anlass. Bei  ca. 30 °C Tages- Temperatur und somit fehlendem Schnee wird für die Kinder improvisiert. Gewöhnungsbedürftig und dennoch schön.

WEIHNACHTSSTIMMUNG 2005

Singapore_Nachtzoo

Am Abend haben wir noch etwas Besonderes vor. Wir haben einen Ausflug zum berühmten und einzigartigen “Singapore Nightzoo” gebucht. In diesem 1973 eröffneten Zoo kann man im Licht spezieller Lampen nachtaktive Tiere beobachten. Entweder man erkundet den Zoo zu Fuß, oder man nutzt die Möglichkeit mit einer Bahn durch das Gelände zu fahren und die Tiere von hier aus zu beobachten.

SINGAPORE NACHTZOO

Dienstag, 29.11.05

Bootsfahrt1

Nach dem Frühstück begeben wir uns zum Clark Quay, wo wir zu einer Bootsfahrt auf dem Singapore River starten. Vom Wasser aus hat man spektakuläre Ausblicke auf die Skyline und kommt an vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt vorbei. Ein Tip für jeden Singapur - Trip.

Loewe
Bootsfahrt-2
Bootsfahrt_2
Am_Abend1
Rikschafahrt

Am Abend machen wir uns per Rikscha auf den Rückweg zu unserem Hotel.

In der gemütlichen Musikkneipe “Excalibur” lassen wir den Tag ausklingen.

Musikkneipe

MUSIK-”KNEIPE” EXCALIBUR

Mittwoch, 30.11.05

Der heutige Tag gehört “Sentosa Island” - die größte der Singapur- Inseln und das Ausflugsziel der Singapurer und vieler Touristen.

Wir erreichen Sentosa mit einer Seilbahn. Inzwischen ist die Insel auch per Bus oder mit der Fähre zu erreichen.

Sentosa-Seilbahn
Sentosa_Orchideengarten
Unterwasserworld
Sentosa_Island

Was findet man auf SENTOSA ISLAND ?

Blumenoase   (tropische und exotische Pflanzen)

Dschungelpfad   (Wanderung durch tropischen Urwald mit Überraschungen)

Fontänengarten   (20.000 Pflanzen von 105 verschiedenen arten)

Orchideengarten   (Orchideen, Goldfischteich und japanisches Teehaus)

Schmetterlingspark Insektenmuseum

Steinmuseum   (4000 seltene Steine aus aller Welt

Underwaterworld   (über 5000 Fische)

Asien Village   (mit der Achterbahn durchs Abenteuerland)

Fort Silow   (Singapurs einzige erhaltene Festung)

Die verschiedenen Sehenswürdigkeiten sind mit einer Schalspurbahn (Monorail) miteinander verbunden. Zudem gibt es noch verschiedene Museen zu besichtigen, oder man erhol sich an den künstlich angelegten Sandstränden. Auch ein Hotel findet man hier.

 

Sentosa_Anette
Sentosa_Loewe1

SENTOOSA  ISLAND

Am Nachmittag unternehmen wir einen letzten Spaziergang durch die Stadt. Wir besuchen das luxoriöse “Raffles Hotel” und lassen den asiatischen Flair noch mal auf uns wirken. Auch ist noch Zeit für letzte Einkäufe.

Raffles_Hotel
Raffles_Hotel_2

RAFFLES  HOTEL

Tempel_5
Tempel_6
Tempel-1

Donnerstag, 01.12.05

Der letzte Tag in Singapur. Bis zu unserem Abflug am späten Abend relaxen wir noch mal am Hotelpool. Vielleicht sehen wir die Stadt auf einem Zwischenstop nach Fernost später noch einmal wieder ? 

Hotelpool-2
Clark_Quay-2
Stadt-2
Stadt-3
Stadt-4

S I N G AP U R REISEINFOS

Sinagpore_Infos

Hier buchen Sie Ihre Traumreise:

Flagge Singapur

 

Singapur Banner

Homepage Besucherz?hler